Datenschutzinformation
Der datenschutzrechtliche Verantwortliche (Energie Direct MineralölhandelsgesmbH, Österreich) würde gerne mit folgenden Diensten Ihre personenbezogenen Daten verarbeiten. Dies ist für die Nutzung der Website nicht notwendig, ermöglicht aber eine noch engere Interaktion mit Ihnen. Falls gewünscht, treffen Sie bitte eine Auswahl:
Datenschutzinformation
Der datenschutzrechtliche Verantwortliche (Energie Direct MineralölhandelsgesmbH, Österreich) würde gerne mit folgenden Diensten Ihre personenbezogenen Daten verarbeiten. Dies ist für die Nutzung der Website nicht notwendig, ermöglicht aber eine noch engere Interaktion mit Ihnen. Falls gewünscht, treffen Sie bitte eine Auswahl:
Diese Webseite verwendet Cookies. Details zur Cookie-Verwendung.
Durch die weitere Nutzung unserer Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Akzeptieren
Jetzt Klimaneutral

Oil Link - Tanküberwachungssystem

Mit unserem Tanküberwachungs-System Oil Link können Sie sich entspannt zurücklehnen. Die Überwachung aus der Ferne ermöglicht einfache Beobachtung und Planung der Lieferungen. Und in Kombination mit automatischer Belieferung fällt für
Sie kein Aufwand mehr an.

Was ist Oil Link?

Oil Link ist ein innovatives System zur Überwachung von Heizöl-, Treibstoff- und Schmiermitteltanks. Es liefert via Funk die wichtigsten Informationen zu Tankeinheiten und eignet sich daher insbesonders für Anlagen, die sich nicht in unmittelbarer Nähe
der verantwortlichen Person befinden.

Was kann Oil Link?

Oil Link schickt eine Alarmmeldung, sobald der Tankinhalt einen individuell bestimmten Wert unterschreitet. Die Meldung kann per
E-Mail, SMS oder Telefon erfolgen; ein Computer ist prinzipell nicht erforderlich. Wer über einen Internetanschluss verfügt, kann zusätzlich - unabhängig von der Alarmmeldung - mit einem Passwort jederzeit Informationen zum Tank abrufen.

Welche Informationen liefert Oil Link?

Über Internet können alle Informationen zu Tanks mit Oil Link in Form von Excel-Tabellen auf den Computer überspielt werden. Ein Grafikprogramm im Internet kann auf Basis der individuellen Verbrauchswerte sogar ausrechnen, wie lange der Vorrat voraussichtlich noch ausreicht. Auch der Ladezustand der Batterie für die Sendestation lässt sich online abfragen.

Für wen eignet sich Oil Link?

Oil Link bietet sich als optimale Lösung überall dort an, wo Heizöl- und Treibstofftanks an verschiedenen oder entlegenen Standorten zu betreuen sind.

Wie funktioniert Oil Link?

Oil Link besteht aus drei Elementen - der Mess-Sonde im Inneren des Tanks, der Sendestation im Tankraum, sowie einem vom Standort unabhängigen Zentralrechner. Die Sonde misst den jeweiligen Füllstand im Tank und übermittelt die aktuellen Daten an die Sendestation, die die Informationen per SMS an einen Zentralrechner weiterleitet.

Welche Voraussetzungen benötigt Oil Link?

Die mit dem Tank verbundenen Teile werden schnell, sauber und ohne großen Aufwand montiert. Ihre Energie bezieht die Sendestation aus einer Batterie, deren Lebensdauer zwischen fünf und acht Jahren liegt. Oil Link benötigt weder einen Telefon-
noch einen Stromnetzanschluss und arbeitet praktisch wartungsfrei. Einzige Voraussetzung für das Funktionieren der Funkverbindung ist ein GSM-Empfang (Handyempfang) am Standort der Sendestation.

Wer bietet Oil Link an?

Oil Link ist in Österreich exklusiv bei den Shell Partnerfirmen erhältlich. Es besteht kein Kaufzwang für Shell Produkte.

 

Europe-patent-logo

Oil Link - die moderne Art, den Tankinhalt zu prüfen.

Wir beraten Sie gerne und unverbindlich.

Weitere Informationen finden Sie auch unter www.oillink.at.

Diesel: Angebot einholen

Wählen Sie aus verschiedenen Dieselsorten und erhalten Sie ein unverbindliches Angebot.