Suche
|
Shell Markenpartner
Ölmarkt - aktuell und Monatsberichte

Der Ölpreis an den internationalen Börsen sind mit Aufschlägen in den Donnerstag gestartet. Ein Barrel Rohöl (Brent) kostet 71,20 und damit ca. einen Dollar mehr als gestern. Die nationalen Heizölpreise ziehen.

Am Ölmarkt rücken die Monatsberichte der Internationalen Energieagentur und der OPEC in den Fokus, die für heute zur Veröffentlichung anstehen. Die wöchentlichen DOE-Lagerbestandsdaten aus Amerika, zeigten gestern ein weitgehend ausgeglichenes Bild. Geringen Abbauten bei Rohöl standen leichten Aufbauten bei Mitteldestillaten (Heizöl/Diesel) und leichte Abbauten bei Benzin gegenüber. Die Top-Meldung vom gestrigen Tage, wonach die US-Regierung Einfluss auf die OPEC nehmen will, damit diese ihre Fördermengen steigert und dadurch die Benzinpreise in den USA entlastet, entfaltete heute keine weitere Wirkung. Bereits am gestrigen Abend war der zwischenzeitliche Kursrücksetzer wieder ausgeglichen. Abseits des politischen Geplänkels wird ohnehin das reale Marktangebot entscheiden. 

 

Börsendaten:

Donnerstag 12.08.2021 - 10:55 UhrSchluss Vortag 11.08.2021Veränderung zum Vortag
Rohöl Brent Crude 71,58 $ pro Barrel 71,62 $ pro Barrel -0,06%
Gasöl 585,50 $ pro Tonne 586,50 $ pro Tonne -0,17%
Euro/Dollar 1,1748 $ 1,1740 $ +0,07% (konstant)
USD/CHF 0,9215 CHF 0,9210 CHF +0,05% (konstant)
       

alle Angaben ohne Gewähr

@interaid GmbH

zurück
Datenschutzinformation
Der datenschutzrechtliche Verantwortliche (EnergieDirect Austria GmbH, Österreich) würde gerne mit folgenden Diensten Ihre personenbezogenen Daten verarbeiten. Zur Personalisierung können Technologien wie Cookies, LocalStorage usw. verwendet werden. Dies ist für die Nutzung der Website nicht notwendig, ermöglicht aber eine noch engere Interaktion mit Ihnen. Falls gewünscht, treffen Sie bitte eine Auswahl: